Frank-Tilo Becher
Frischer Wind

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite!

Seit dem 18.01.2019 bin ich Abgeordneter des hessischen Landtags in Wiesbaden.

Hier vertrete ich die Bürgerinnen und Bürger aus Biebertal, Gießen, Heuchelheim, Lollar, Staufenberg und Wettenberg.

Hier, auf dieser Homepage haben Sie die Möglichkeit mehr über meine Arbeit zu erfahren.

Erste Rede im Landtag Landeselternvertretung für Kitas auf Youtube

Datenschutz
Im Landtag

Landeselternvertretung für Kita-Eltern

Für Kita-Eltern gibt es in Hessen keine Landeselternvertretung. Warum eigentlich nicht? Das haben wir uns auch gefragt. Eine Mitwirkungsmöglichkeit für Eltern auf kommunaler und Landesebene ist dringend geboten. Angeblich sehen das alle Parteien so, aber es herrscht schon länger große Zögerlichkeit. Wir haben es deshalb jetzt zusammen mit der FDP mit einer Gesetzesinitiative angeschoben. Dazu durfte ich meine erste Rede halten:

Das Wort zum Landtag Folge 1 auf Youtube

Datenschutz
Im Wahlkreis

Das Wort zum Landtag

Erste Eindrücke, erste Themen, erste Rede im hessischen Landtag. Mehr dazu im Video:

Rede zu Ditib auf Youtube

Datenschutz
Rede zu DITIB

Sorgfältiges Prüfen statt vorschneller Aufkündigung

In dieser Woche ist wieder Landtagsplenum. U.a wird ein Antrag der AfD-Fraktion abschließend beraten. Darin wird gefordert, die Zusammenarbeit mit DITIB e.V beim Islamischen Religionsunterricht (IRU) sofort zu beenden. Es ist gut, dass die Landesregierung von DITIB erwartet, die Unabhängigkeit vom türkischen Staat organisatorisch sicher zu stellen. Dazu ist noch einmal Zeit bis zum 30. April eingeräumt worden.

Die Gutachten zur Situation stellen aber auch fest, dass der IRU mit hessischem Curriculum, in deutscher Sprache und mit Lehrer*innen, die an unseren Universitäten ausgebildet wurden, in der Praxis erfolgreich läuft. In meiner Rede aus dem letzten Plenum plädiere ich deshalb für sorgfältiges Prüfen statt vorschneller Aufkündigung.

Meldungen

Mangelhafte Absicherung für ehrenamtliche Feuerwehrleute

Hessens Sozialminister Kai Klose (Bündnis 90/Die Grünen) verweigert den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren im Land einen wichtigen Versicherungsschutz: Falls freiwillige Feuerwehrleute in Ausübung ihres Ehrenamtes zu Tode kommen oder Verletzungen erleiden, die sie dauerhaft zu Schwerkranken machen, erhalten nichteheliche Lebenspartner…

Missstände in Psychiatrie Frankfurt-Höchst abstellen

Der Hessische Landtag hat heute in einer von der SPD-Fraktion beantragten Aktuellen Stunde über die Situation in der psychiatrischen Versorgung in Hessen debattiert. Anlass waren die Berichte über unhaltbare Zustände in der Akutpsychiatrie des Klinikums Frankfurt-Höchst. Die gesundheits- und pflegepolitische…